Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Buchnotizen

Der Klang der Trommel -

30. Juni 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Lebensweisheit

Die Geschichte zieht mich mehr als gedacht in ihren Bann. Es wird erzählt wie die Trommel entstand, mystisch legendenhaft. Der Vater des Mädchens, das den Wölfen zum Opfer fiel, ist viele Jahre vor lauter Kummer völlig aus der Bahn geworfen. An seinem...

Weiterlesen

Louise Erdrich: Der Klang der Trommel

28. Juni 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Lebensweisheit

Das erste Kapitel erzählt Faye Travers. Die erste Szene lässt sie vom Kinderfriedhof kommen. Aber das vergisst man beim Lesen zunächst wieder. Der Stil von Louise Erdrich hat etwas unglaublich beruhigendes. Er lässt mich langsam lesen, ohne Eile blättere...

Weiterlesen

Elaine Dundy: Eine Amerikanerin in Paris

16. Juni 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Bücher

Ich mag Paris, aber irgendwie fallen mir nicht unbedingt die tollsten Romane dazu in die Hände. Den Engländer in Paris hab ich nicht zu Ende gelesen. Nichtsdestotrotz dachte ich mir, ich probiere es mal mit der Amerikanerin, die mir unter Zeitnot im Bahnhofslädchen...

Weiterlesen

Koblenz und Bücher

15. Juni 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Leben

Spazieren gehen in der Koblenzer Innenstadt ist für mich meistens verbunden mit den Besuchen diverser Buchläden, klar und das stundenlang. Vom riesigen Buchmarkt Thalia, über ein Antiquariat in der Altstadt bis hin zu Reuffel mit zwei Filialen und nicht...

Weiterlesen

Michael P. Nichols:Die wiederentdeckte Kunst des Zuhörens

10. Juni 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Sachbücher

Wer kennt das nicht. Gesprächspartner, die nur mit sich beschäftigt sind. Mit sich selbst und ihrer Sicht auf die Welt. Man weiß, was sie hören wollen. Das Gefühl wirklich gehört und verstanden zu werden tut gut. Zeit, Aufmerksamkeit spielen dabei eine...

Weiterlesen

Louise Jacobs: Gesellschaftsspiele

9. Juni 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

Der zweite Roman von Louise Jacobs ist im Künstlermilieu angesiedelt und dreht sich um die Malerei. Der Beginn des Buches erzählt von der Beerdigung des Malers Leo aus der Sicht seiner früheren Gefährtin Ebba. Der Roman schaut rückblickend auf sein Leben...

Weiterlesen