Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Buchnotizen

Türen öffnen

26. Mai 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Gedichte

Räume betreten
ohne Scheu und
aufmerksam
vorwärts gehend

Neues erfahrend
jäh reißt der Boden auf
und verschwindet im Nichts

 

Abstürzen,
den freien Fall spüren
schreien

fallen, fallen


Was fängt dich?
Trägt dich?


Und wieder
Türen öffnen
der Sturz
der kommen kann
ist keiner in die Tiefe
immer nur in die Höhe
vertraue

 

AK. Z.

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post