Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Buchnotizen

Michael Ende: Die unendliche Geschichte

2. August 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Jugendliteratur

Auf die Idee dieses  Buch mal zu lesen, brachte mich ein begeisterter Student. Michael Ende und seine verfilmte unendliche  Geschichte hielt ich für allseits gekannt. Aber der Hype um Harry Potter ließ ihn wohl in Vergessenheit geraten.  Absolut zu Unrecht!!  Das Buch zog mich unglaublich in seinen Bann. Es ist so wunderbar erzählt.  Sehr verblüfft war ich darüber, dass die mir aus dem Film bekannte Geschichte bereits in der Hälfte des Buches erzählt war. Die unendliche Geschichte geht also im Buch noch weiter!! Oder lässt mich hier mein Gedächtnis im Stich?

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post

katharina 08/21/2008 12:28

ich habe vor langer zeit das buch gelesen und kürzlich den film gesehen, es liegen welten dazwischen. das buch ist weltliteratur und vom allerfeinsten, der film dazu recht gut gemacht aber fern dem geheimnisvollen, das man beim lesen erfährt.

Karen 08/25/2008 18:40


Genau den Eindruck hatte ich auch. Wie findest du die anderen "Ende-Bücher"?