Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Buchnotizen

Das Gefühl der Leere - Teil 2 - Martin Hecht "Die tiefe Sehnsucht nach Geborgenheit"

18. September 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Seele

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das wogende Meer mit den "ozeanischen Gefühlen", die es in uns auslösen kann war Thema in einem vorangegangenen Eintrag.  Nicht nur das Meer löst dieses Gefühl des "Zusichselbstfindens" aus. Ist es der Eindruck, ein Teil eines großen Ganzen zu sein, der sich angesichts der Mächtigkeit und  Vielschichtigkeit dieser Orte einstellt? " In der Bewegung wird die überwältigende Kraft fast sinnlich erfahrbar." So Martin Hecht in seinem Artikel in der PSYCHOLOGIE HEUTE compakt  Heft 19. Loslaufen, ohne Ziel, mitten im Großstadtgewimmel, hier und da verweilend, vor einem Schaufenster, in einem Café weiter und weiter durch die Straßen, vorbei an imposanten Bauwerken, durch Grünanlagen mit Springbrunnen und Skulpturen. Eine kleine Reise durch die Jahrzehnte und Jahrhunderte einer Stadt und ihrer Geschichten. Immer wieder genieße ich Spaziergänge dieser Art. Erinnerungen an Tage im Sommer in Paris werden wach.

Freue mich auf ein paar Tage in Budapest im Herbst. Für mich Inseln im Alltag, die mir eine Zuflucht bieten, um neue Kräfte zu sammeln.

Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post