Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Buchnotizen

Ungarn - ein Kurztrip-

12. Oktober 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Leben

Landeanflug auf Budapest: Die Donau schlängelte sich als breites schwarzes Band zwischen vielen kleinen Lichtern der Stadt umit ihrem Straßenlabyrinth; dazu die Kettenbrücke und die Margareteninsel, die ich mehr erahnte als erkannte.
Wir legten ein Stück Autobahn Richtung Kecskemét unter einem weiten Sternenhimmel zurück und in meiner Lieblings raststätte suchte ich in der Speisekarte nach gebratener Gänseleber. Die ich auch  fand, allerdings diesmal nicht mit Apfel und Gemüse, sondern mit interessant zubereiteten Zwiebeln. Kochen und Essen ist den Menschen in Ungarn ziemlich wichtig.
Am nächsten Morgen: strahlender Sonnenschein und Kecskemét in herbstlichen Farben. Eine kleine, aber feine Innenstadt lud zum Schlendern und Kaffeetrinken ein.  Dazwischen ein kurzer Besuch auf einem kleinen Weinhang, wo Freunde Wein lasen, rotgrüne süße Trauben, die später als Hauswein  mit Wasser gespritzt als "fröcs"
getrunken werden.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post