Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Buchnotizen

Jetzt und nur in diesem Augenblick

14. Oktober 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Seele

Ich habe hier schon in zwei Artikeln zu den "ozeanischen Gefühlen" geschrieben. Jeder kennt wohl die Sehnsucht nach der Verbundenheit mit etwas. Für die einen ist es Gott, für die anderen der Urgrund allen Seins, die Urkraft usw. usw... Jeder scheint es in einem anderen Zusammenhang finden zu können. Einmal spielte das Meer eine Rolle, dann die Großstadt oder andere Orte, wie Kirchen, die Natur.  Sich glücklich zu fühlen, zufrieden zu sein  scheint von vielen Faktoren abhängig. Viele äußere Umstände, denen wir ausgesetzt sind, scheinen dies zu verhindern. Dabei tun gerade diese Moment der "ozeanischen Gefühle" einfach nur gut. Vielleicht hilft es einfach im Hier und Jetzt zu sein, mit all unseren Fasern. Die Gegenwärtigkeit des Augenblicks zu genießen, ohne ständig die Mühle unserer Gedanken im Kopf zu haben.



Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post