Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Buchnotizen

Jeaniene Frost: Blutrote Küsse

29. Juni 2010 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Bücher

Cat  , halb Vampir, halb Mensch ist die zentrale Figur des  Romans. Sie  will  aus Rache für ihre Mutter, die von einem  Vampier vergewaltigt und schwanger wurde , alle Vampiere, derer sie habhaft werden kann, töten. Auf  einem ihrer Party-Mord-Ausflügen  trifft sie auf Bones, den sie auch  anlockt  und dann umbringen will. Doch er  war aufmerksam  und er meint, dass  sie im  Auftrag  von irgendjemandem töten würde.  Er verschont sie und bildet die "vampierischen  Fähigkeiten" (Schnelligkeit,  Gewandtheit  und Ausdauer im Kampf)   in einem harten  Training weiter.  Sie soll mit ihren  weiblichen Reizen  die Vampiere anlocken und überwältigen. Wird die Gefahr zu  groß, eilt Bones  isr zu Hilfe. Das  gelingt beim ersten  Mal.   So verdienen  sie sich ihr Geld  nebenbei, denn  eigentlich will  Bones   auch  noch eine alte Rechnung begleichen. Für meinen  Geschmack  mehr als nur seicht  und vor  allem  viel zu viel Sex.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post