Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Buchnotizen

Posts mit #beziehungen tag

Hans-Josef Ortheil: Die Erfindung des Lebens

10. Juli 2011 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

Da ich von seinem Roman "Die große Liebe" ziemlich angetan war, wandte ich mich nun diesem Buch zu. In rasender Geschwindigkeit gelesen und meiner Tochter hingelegt. ;-) Die Hauptperson, Ortheil als literarische Person, schildert ihre Kindheit und Jugend,...

Weiterlesen

Hans-Josef Ortheil: Die große Liebe

14. Juni 2011 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

Einen Film über das Meer will der Münchner Journalist machen. Deshalb reist er mit dem Zug nach Italien und hat im Vorfeld Kontakt mit dem Meeresbiologischen Institut vor Ort aufgenommen. Ortheil lässt den Journalisten mit einer Genauigkeit die Wahrnehmungen...

Weiterlesen

Johanna Strau: Das Beste daran

26. Mai 2010 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

Paare, verwirrend viele, zu unterschiedlichen Zeiten: mal 1985, 1993 usw. und dann 2046. Menschen, die fürchten etwas zu verpassen, die sich nicht festlegen wollen und auf der Suche nach dem Glück sind, abwarten und auch leiden. Einige der Figuren bleiben...

Weiterlesen

Louise Jacobs: Gesellschaftsspiele

5. September 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

Der Prolog beginnt mit der Beerdigung des Malers und Helden des Romans Leo Becker, erzählt aus der Perspektive von Ebba. Sie war seine Freundin bevor er Rahel heiratete. "Menschen in Gesellschaft. Ein Spiel." Hier geht es um die Kunstszene voller Kommerz....

Weiterlesen

Louise Jacobs: Gesellschaftsspiele

9. Juni 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

Der zweite Roman von Louise Jacobs ist im Künstlermilieu angesiedelt und dreht sich um die Malerei. Der Beginn des Buches erzählt von der Beerdigung des Malers Leo aus der Sicht seiner früheren Gefährtin Ebba. Der Roman schaut rückblickend auf sein Leben...

Weiterlesen

Angelika Reitzer: Taghelle Gegend

16. April 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

Ein Innenhof, Licht, Bäume , Wolken – so beginnt dieses Buch. „Nehme Anlauf und fliege irgendwohin.“, so heißt es auf der zweiten Seite des Romans. Fast kommt es mir so vor, als ob der Leser auf diesem Flug mitgenommen wird. Maria, eine junge Frau, erzählt...

Weiterlesen

George Sand: Lelia

27. März 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

Eine schillernde und umstrittene Persönlichkeit ihrer Zeit ist sie - George Sand, Amantine-Aurore-Lucile Dupin mit bürgerlichem Namen, 1804 in Paris geboren, Urenkelin Moritz von Sachsens, Ehefrau, Mutter, Geliebte (nicht nur von Frédéric Chopin), für...

Weiterlesen

Anna Gavalda: Zusammen ist man weniger allein

18. März 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

Gleich hab ich es durch. Leider. Es spielt in Paris. Camille ist unglaublich dürr und putzt nachts, Phililbert stottert und man hat den Eindruck, er ist ein Relikt aus dem letzten Jahrhundert, Franck geht nur arbeiten und liebt sein Motorrad und die Frauen....

Weiterlesen

Lionel Shriver: Liebespaarungen -erscheint am 12.März-

20. Februar 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

Irina ist eine ca. vierzigjährige Kinderbuchillustratorin. Seit 10 Jahren lebt sie mit Lawrence, einem Politikwissenschaftler, zusammen. Er ist auf Dienstreise und überredet sie zu einem Abendessen mit ihrem gemeinsamen Bekannten Ramsey, einem Snookerspieler,...

Weiterlesen

Carlos Ruiz Zafón: Das Spiel des Engels

7. Februar 2009 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

David lebt allein. Seine Mutter hat den Vater früh verlassen. Davids Liebe gilt den Büchern, die er in einem Buchladen von Sempere erhält, in dem er sich oft stundenlang aufhält. Sein Vater ist Kriegsveteran und duldet die Bücher nicht. Der Mann wird...

Weiterlesen
1 2 > >>