Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Buchnotizen

Guus Kuijer: Das Buch von allen Dingen

16. Juli 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Jugendliteratur

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas ist neun Jahre alt und schreibt in sein  "Buch von allen Dingen" das Jahr 1951. Er hat eine ältere Schwester. Der Vater arbeitet in einem Büro, die Mutter versorgt die Familie. Leider ist hinter dieser Fassade nicht alles so glücklich wie es nach Außen hin scheint. Es ist schon ein Kinderbuch...aber die Geschichte ist weit mehr. Thomas sieht Dinge, die andere nicht sehen.

Er findet Elisa sehr schön, deren Bein beim aus Leder beim Gehen knirscht, mag Frau von Amersfoort, die die anderen Kinder für eine Hexe halten. Seine Familie leidet sehr unter dem Vater. Die Lage scheint aussichtslos. Doch es wird wunderbar erzählt, wie Thomas lernt, keine Angst mehr zu haben und wie die Familie sich hilft. Es öffnet die Augen für das was zählt.

 


Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post