Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Buchnotizen

Krabat

30. September 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Bücher

Das sind die Geschichten, mit denen ich groß geworden bin - die sorbische Sagenwelt. Otfried Preußlers "Krabat" las ich erst vor ein paar Jahren. Vielen Leuten ist nicht bekannt, dass es in Deutschland, südlich von Berlin, eine Minderheit mit eigener...

Weiterlesen

Sándor Márai: Das Vermächtnis der Eszter

30. September 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Ungarische Literatur

Gibt es das heute noch, oder ist es eine Geschichte aus längst vergangenen Zeiten? Eszter erzählt von Lajos. Sie muss es einfach tun. Die Zeit dafür ist reif. Sie fühlt sich vom Leben "auf so wunderbare Weise beschenkt und so vollkommen ausgeraubt..."...

Weiterlesen

Morgenstimmung

27. September 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Leben

Weißer dichter Nebel von einer Helle, die leicht blendet, lässt mich heute Morgen die Bäume nur als dunkleres Grau wahrnehmen. Herbstlicher Alltag im September, der einen sonnigen Tag verspricht. Wechsel der Jahreszeiten im immer gleichen Rhythmus. Vom...

Weiterlesen

Fred Vargas: Die dritte Jungfrau - Aufbau Verlag -

26. September 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Krimi

Beobachtet von einem älteren Herrn, zieht Komissar Adamsberg an seinem neu erwobenen Häuschen eine Wand. Der Alte erzählt ihm, warum das Häuschen so preiswert war...eine alte Legende über einen weiblichen Geist, der immer noch die weiblichen Bewohner...

Weiterlesen

Schon wieder ein Kleeblatt

23. September 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Seele

... hinter dem Scheibenwischer steckt es ..... Die Entdeckung des Tages: Hinter dem Scheibenwischer meiner Nachbarin steckte auch ein solcher Glücksbringer. Na also, jemand verschenkt das Glück mit vollen Händen ;-))

Weiterlesen

Stephenie Meyer: Seelen

22. September 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Jugendliteratur

Meine Tochter gab mir den Roman nach den ersten 20 Seiten zurück, um es später vielleicht noch einmal zu probieren. Sie liebt nun mal "Biss zum Morgengrauen" und die folgenden Bände. Aber das hier ist einfach nur komisch, meint sie. Nun zu meinem ersten...

Weiterlesen

Hermione Lee: Virginia Woolf - Ein Leben

21. September 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Virginia Woolf

Virginia Woolf - eine fantastische Schriftstellerin, mit wunderbaren Romanen. Dieser Wälzer hier von H.Lee war mal vor vielen Jahren meine Sommerlektüre in einem einsamen Dörfchen, wo ich mich nicht mehr wegbewegen konnte, weil mein Auto defekt war. Damals...

Weiterlesen

Herbstgedanken 2

19. September 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Gedichte

Sommerendgedanken Fett und satt kommt sie zu Ruhe in goldenem Glanz, leicht staubig und müde. Der Sommerhektik entflohen, die letzten Sonnenstrahlen im Straßenkcafé genießend. Die Kälte des Morgens kündet vom nahenden Herbst. In der Wärme des Mittags...

Weiterlesen

Das Gefühl der Leere - Teil 2 - Martin Hecht "Die tiefe Sehnsucht nach Geborgenheit"

18. September 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Seele

Das wogende Meer mit den "ozeanischen Gefühlen", die es in uns auslösen kann war Thema in einem vorangegangenen Eintrag. Nicht nur das Meer löst dieses Gefühl des "Zusichselbstfindens" aus. Ist es der Eindruck, ein Teil eines großen Ganzen zu sein, der...

Weiterlesen

Miranda July: Zehn Wahrheiten

16. September 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Kurzgeschichten

Ziemlich skurile Geschichten, die mich irgendwie gähnen lassen. Das ist schon alles ziemlich schräg, was da erzählt wird. Eben genau so wie das Leben nun mal ist. Nur, wenn ich eine Geschichte gelesen hab, zieht es mich nicht zur nächsten. Ein Gefühl...

Weiterlesen
1 2 > >>