Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Buchnotizen

Hanns-Josef Ortheil: Im Licht der Lagune

28. Juli 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Historische Romane

Die Lagunenstadt Ende des 18. Jahrhunderts ist Schauplatz der Geschichte rund um einen gehemnisvollen jungen Mann, der von einem Adligen Venedigs bewusstlosund ohne Habe auf der Jagd aufgefunden wird. Im Laufe der Geschichte erfährt man von seiner hervorragenden...

Weiterlesen

In meinem Kopf

26. Juli 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Gedichte

Die Gedanken fallen aus allen Ecken über mich her. Sie triumphieren und jubeln, überschlagen sich , treten sich gegenseitig auf die Füße, fallen sich ins Wort. Chaos Geschrei Schluß. Aufhören. möchte ich schreien. Doch ich taumle mit. Das Glück - unfaßbar:...

Weiterlesen

Ungarn in der Nußschale - György Dalos

24. Juli 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Ungarische Literatur

Ungarn war jahrhundertelang immer wieder fremder Herrschaft ausgesetzt, es wurde erobert, zerstückelt und musste sich ständig wehren. Die Habsburger entließen Ungarn erst 1918 in die Unabhängigkeit. Die Nußschale ist da schon ein sehr treffendes Bild....

Weiterlesen

Literatur in Ungarn

23. Juli 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Ungarische Literatur

Wenn ich in Ungarn die Zeitungskioske näher betrachte, fällt mir auf, dass dort verschiedenste Zeitungen über Literatur und auch zur Lyrik zu finden sind. Und keines Wegs versteckt in der letzten Reihe im hintersten Regal. Die beliebtesten ungarischen...

Weiterlesen

Guus Kuijer: Das Buch von allen Dingen

16. Juli 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Jugendliteratur

Thomas ist neun Jahre alt und schreibt in sein "Buch von allen Dingen" das Jahr 1951. Er hat eine ältere Schwester. Der Vater arbeitet in einem Büro, die Mutter versorgt die Familie. Leider ist hinter dieser Fassade nicht alles so glücklich wie es nach...

Weiterlesen

Nachtzug nach Lissabon - ein Ausbruch

14. Juli 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Beziehungen

Ein wunderbarer Roman über einen Lehrer alter Sprachen, der mitten im Unterricht alles stehen und liegen lässt und nie mehr zurückkehrt. Dahinter steckt zunächst, wie kann es anders sein, die Begegnung mit einer Frau auf einer Brücke. Sie ist Portugiesin...

Weiterlesen

Das Versteck

10. Juli 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Eigene Fotos

Scheinbar unberührte Natur in wilder Schönheit - hier unter den Erlen am Bach sucht mich keiner ;-) - Ruhe zum Lesen und Schreiben

Weiterlesen

Nina Blazon: Die Reise nach Yndalamor

7. Juli 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Jugendliteratur

Hab gerade die ersten Seiten dieses Buches gelesen und finde es ziemlich witzig geschrieben. Eine neue Fantasywelt in die locker und leicht eingeführt wird und mit netten Abenteuern weiterläuft. In der Taverne von Costas Doupulus gelten einige Gesetze....

Weiterlesen

Philip Pullman: Der goldenen Kompass

6. Juli 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Jugendliteratur

Das ist nicht nur ein Buch für die jüngere Generation. Ein kleines Mädchen ohne Angst....Es sei denn, es geht um ihre Seele oder das Leben ihrer Freunde... Die Geschichte von Lyra und ihrem Dämonen Pantalaimon, spielt in einem Land, in dem jeder Mensch...

Weiterlesen

Jodi Picoult: 19 Minuten

5. Juli 2008 , Geschrieben von Karen Veröffentlicht in #Jugendliteratur

Zunächst dachte ich, ja, na gut, altbekanntes Thema: Amoklauf in einer Schule...Es passiert gleich auf den ersten Seiten. Danach entfaltet sich ein Drama, das mich mit sehr unangenehmen Gefühlen weiterlesen ließ. Denn das Erschütternde ist, dass einem...

Weiterlesen